Erfolge & Historie von Krämer Racing

  • Erfahre mehr über unsere Erfolge

  • Erfahre mehr über unsere Gründungsgeschichte

0
PS
Fuhrparkleistung
0
Jahre Krämer Racing
0
+
gefahrene Rennen
GRÜNDUNG K-KRÄMER RACING

Fahrzeugzuwachs BWM E90 325i

Um auch anderen Fahrern den Motorsporteinstieg zu ermöglichen, baute Krämer Racing in eigener Teamleistung einen BMW E90 325i für die V4-Klasse, der VLN auf. Zum damaligen Zeitpunkt hieß die Nürburgring-Langsstreckenserie NLS noch VLN.

Schlafgut, als Sponsor

Einstieg des Sponsors „Schlafgut“. Mit Schlafgut, als Partner starteten wir in die Saison 2017

Krämer Racing bekommt Ginetta-Werksunterstütztes Team

Für die Saison 2018 bekommt Krämer Racing Autozuwachs. Eine Ginetta GT4 ziert den Fuhrpark von Krämer Racing. Dabei bekommen wir sogar Werksunterstützung vom britischen Fahrzeugbauer, der seit langem erstmals wieder am Nürburgring und der Nordschleife vertreten ist.

2019 Krämer Racing gewinnt das 24H Rennen in der CUP3 Klasse 981 Wertung

Schon im zweiten Jahr, des Bestehens des Rennstalls, gewinnt Krämer Racing das 24H Rennen am Nürburgring in der CUP3 Klasse 981 Wertung. Nach einem tadellosen Einsatz des Porsche Cayman 981 GT4 CS überquerten die Fahrer Karsten Krämer, Sascha Kloft, Alexey Veremenko die Ziellinie. Platz 42 in der Gesamtwertung.

3. Platz beim 24H Rennen 2020

2020 konnten wir nach einem sehr regnerischen Rennen durch unsere solide Team- & Fahrerleistung einen sensationellen 3. Platz in der CUP3 Klasse mit unserem Fassbender Tenten Cayman GT4 einfahren. Der Porsche ging mit der Starternummer #303 an den Start. Die CUP3 Klasse, besser bekannt, als Cayman GT4 Trophy by Manthey Racing ist ein Markenpokal, in dem nur Porsche Cayman GT4 gegeneinander fahren.

12.09.21 | Autozuwachs | Dritter Porsche Cayman GT4 CS

Zum siebten Lauf der Saison fuhr erstmals unser Autozuwachs 2021 ein Rennen. Krämer Racing hat während der laufenden Saison seinen Fuhrpark, um einen 718 Cayman GT4 Clubsport erweitert. Der neue 718 Cayman GT4 CS, der in der NLS ab sofort unter der Starternummer #966 teilnehmen wird, ist der zweite Cayman GT4, der neuen 718er Baureihe und ist mit seinen 425 PS die High-End Reihe von Porsche im GT4-Sektor.

24.10.21 | Krämer Racing wird Meisterschafts-Dritter 2021 & belegt ersten Platz

Einen besseren NLS-Saisonabschluss hätte es in der Saison 2021 für Krämer Racing nicht geben können. Vor dem letzten Rennen der Saison 2021 stand Krämer Racing mit dem Fassbender Tenten Porsche mit der Nummer #977 noch auf dem 6. Platz, der Meisterschaftswertung. Nur durch die unerbittliche Leistung unseres Teams und einem fehlerfreien Rennen konnten wir dann beim 9. Rennen der Saison den ersten Platz in der CUP3 Klasse einfahren. Nur durch diesen ersten Platz konnten wir uns die nötigen Punkte für den 3 Platz in der Jahresmeisterschaft sichern. Zudem stellte Krämer Racing das zweitbeste NLS-Gesamtergebnis in der Geschichte eines CUP3/- Cayman GT4 Teams auf.
Das sagen Andere:

VERFOLGE UNSERE GESCHICHTE AUCH IN ZUKUNFT WEITER

werde ein Teil von K-Krämer Racing

@kkraemerracing

follow us on instagram

@kkraemerracing

like us on facebook

In der Box

besuche uns bei der NLS vor Ort